Veranstaltungen : Reviews : Bernd Begemann Zurück
Bernd Begemann
28.05.2010 | Halle
Platzhalter

„Komplett unkritischer Pop zum Nachdenken – aber mit Zeigefinger!“

Bernd Begemann, Gentleman im verschwitzten Anzug, Liebeslieder-Barde ohne Schmalz und Entertainer mit unermüdlichem Humor, gastierte am 28. Mai in der Halle in Reichenbach.

Nach leichten Orientierungsschwierigkeiten – „Warum benennt ihr eure Location nach einer Stadt in Ostdeutschland?“ – konnte das Konzert pünktlich mit dem Soundcheck beginnen. Noch eine kurze Umzieh-Pause und Bernd Begemann zauberte mit seinem Charme, seinen schrägen und doch so passend harmonischen Tönen und Witzen, seiner Gitarre und seinem iPod ein strahlendes Lachen auf die Gesichter der Konzert-Besucher. „Macht viel Lärm!“ forderte er ebenso euphorisch, wie die kleine begeisterte Zuhörerschar Applaus und Zurufe zelebrierte. Reichenbach, das Begemann in Anlehnung an die Simpsons, das Springfield Deutschlands nannte, bekam drei Stunden Show mit viel Humor, noch mehr Gelächter und Texten nicht nur zum Mitsingen, auch zum Mitdenken; komplett unkritisch, darauf legt Begemann wert – aber mit Zeigefinger!

front_content.php?idcatart=378
 
 
Bildvorschau
download (335 kB)

 
 
Bildvorschau
download (346 kB)

 
 
Bildvorschau
download (353 kB)

 
 
Bildvorschau
download (330 kB)

 
 
Bildvorschau
download (406 kB)

 
 
Bildvorschau
download (483 kB)

 Impressum AGB Datenschutz GastVO Disclaimer JuSchG
Logo die Halle
Platzhalter