die Halle : Rechtliches : AGB
AGB
Nutzungsbedingungen der „die Halle“ e.V.
Platzhalter Werbebanner Partys

§1 Eingangserklärung

§2 Datenschutz

§3 Nutzung des E-Mail Newsletter

§4 Hallencard

§5 Online-Ticketbestellung: Bestellbedingungen

§6 Veranstaltungen: Geschäftsbedingungen

§7 Weitere Erläuterungen

 

§1 Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung der Seiten von www.diehalle.de und dort vorhandenen Angeboten (Hallencard, Newsletter, usw.) erklärt der Nutzer verbindlich, die AGBs / Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein.

Die Nutzung der Angebote bedarf jeweils einer Registrierung, wobei der Nutzer durch die aktive Auswahl der entsprechenden Checkbox, die zur Vervollständigung der Registrierung zwingend notwendig ist, bestätigt, dass er sich mit den erweiterten AGBs / Nutzungsbedingungen, die für die Nutzung der jeweiligen Zusatz-Dienste erforderlich sind, ausdrücklich einverstanden erklärt.

§2 Datenschutz

Mit der Online-Ticketbestellung sowie der Anmeldung bei Newsletter und Hallencard, erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass die übermittelten Daten von der die Halle e.V. gespeichert werden. Wir setzen alle an uns weitergebenen Daten ausschließlich für die damit sachbezogene Verwertung ein, Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen die Bestellbestätigung zuzusenden. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden mit größter Sorgfalt behandelt und ohne gesonderte Zustimmung der Nutzer zu keinem Zeitpunkt Dritten weitergegeben oder in irgendeiner Form zugänglich gemacht, es sei denn, wir sind zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet (Strafverfolgung, behördliche Anordnung, o.ä.). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten und kann diese auf Antrag löschen lassen. Mit der Teilnahme an Gewinnspielen erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass sein Name und Alter im Gewinnfall an den jeweiligen Veranstalter übermittelt werden.

§3 Nutzung des E-Mail Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre gültige E-Mail-Adresse bzw. Handy-Nummer ein. Wir senden Ihnen daraufhin eine E-Mail zu. Um Missbrauch auszuschließen, wird die Zusendung des Newsletters erst dann freigeschaltet, wenn Sie auf unsere E-Mail (von ebenjener eingetragenen E-Mail-Adresse, also aufgepaßt bei E-Mail-Um- oder Weiterleitungen!) geantwortet haben.

Geht diese Aktivierungs-Bestätigung nicht innerhalb einer Woche bei uns ein wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns wieder unwiderruflich gelöscht und nicht für den Newsletter-Empfang freigegeben.

Sie können den Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen. Entweder über unsere Webseiten oder per Mail, bei Anmeldungen seit dem 01.09.2003 bitte über die Webseite mit Ihrer persönlichen ID (daher sorgfältig aufbewahren).

§4 Nutzung der Hallencard

Die Hallencard berechtigen nicht zum generellen Einlass bei Veranstaltungen (zum Beispiel bei Überfüllung) in die Halle. Sie sind kein gültiger Altersnachweis und können nicht an Dritte übertragen werden. Ab Ausstellungsdatum sind die Karten jeweils ein Jahr lang gültig; wird nicht vier Wochen vor Ablauf der Gültigkeit die Mitgliedschaft vom Karteninhaber gekündigt, verlängern sie sich automatisch um ein weiteres Jahr bis eine fristgerechte Kündigung eingeht. Teilrückerstattungen des bezahlten Betrages bei Rückgabe der Karten während der Gültigkeitsdauer sind nicht möglich. Die Karten verbleiben Eigentum der Kulturinitiative die Halle Reichenbach e.V.

Bei Antrag einer ermäßigten Hallencard ist ein Nachweis in Form einer Kopie des Schülerausweises, Studentenausweises, etc. zu erbringen.

§5 Online-Ticketbestellung: Bestellbedingungen

  1. Für den Versand bis zu 10 Tickets wird eine Porto- und Bearbeitungsgebühr von 2 Euro und ab 11 Tickets eine Porto- und Bearbeitungsgebühr von 4 Euro pro Auftrag berechnet.

  2. Die Zahlung erfolgt als Vorauskasse in Form von Überweisung.

  3. Sofort nach Bestellung erhalten Sie eine Bestätigungsmail in der alle Daten nochmal aufgeführt sind.

  4. Die Karten werden innerhalb von 2 Werktagen nach Geldeingang bei uns verschickt. Sie erhalten dann eine Benachrichtigungs-E-mail.

  5. 6 Tage vor der Veranstaltung können keine Onlinekartenbestellungen mehr angenommen werden. Karten können dann nur noch direkt bei uns oder allen anderen bekannten Vorverkaufstellen, erworben werden.

  6. Wird die Veranstaltung abgesagt, so erhält der Karteninhaber von der „Die Halle“ e.V. den Eintrittspreis bis zu zwei Wochen nach dem ursprünglich geplanten Veranstaltungstermin abzüglich Vorverkaufsgebühr gegen Rückgabe der Eintrittskarte bei der Vorverkaufstelle zurück, bei der er die Karte erworben hat. Rücknahme der Karte bei Verlegung nur bis zum Tag vor dem endgültigen Veranstaltungstermin. Im übrigen ist eine Rücknahme oder der Umtausch ausgeschlossen.

§6 Veranstaltungen: Geschäftsbedingungen

  1. Vertragliche Beziehungen kommen durch den Erwerb der Eintrittskarte ausschließlich zwischen dem Erwerber der Eintrittskarte und der „Die Halle“ e.V. zustande.

  2. Jugendliche unter 18 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt. Für Jugendliche gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.

  3. „Die Halle“ e.V. hat keinen Einfluss auf Gestaltung, Länge, Inhalt und Lautstärke der Veranstaltung.

  4. Bei Konzerten kann auf Grund der Lautstärke die Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen. Geeigneter Hörschutz kann gegen einen geringen Unkostenbeitrag in den Hallen erworben werden.

  5. Schadensersatzansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, sein gesetzlicher Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind bei leichter Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

  6. Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen ist generell untersagt . Bei Nichtbeachtung erfolgt Verweis vom Veranstaltungsort. Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt. Der Ordnungsdienst ist angewiesen, Leibesvisitationen vorzunehmen.

  7. Das Recht den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Nennwertes der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt vorbehalten.

  8. Das Mitbringen von Tonbandgeräten, Film-, Foto- und Videokameras zur Aufnahme der Veranstaltung ist nur für den privaten Gebrauch erlaubt. Ausnahmen werden vom Veranstalter bekannt gegeben. Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

  9. „Die Halle“ e.V. behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen . Rückerstattungsanspruch aus oben genanntem Grund, auf den Nennwert der Eintrittskarte besteht nur bis zum Konzerttermin.

  10. Wird die Veranstaltung abgesagt, so erhält der Karteninhaber von der „Die Halle“ e.V. den Eintrittspreis bis zu zwei Wochen nach dem ursprünglich geplanten Veranstaltungstermin abzüglich Vorverkaufsgebühr gegen Rückgabe der Eintrittskarte bei der Vorverkaufstelle zurück, bei der er die Karte erworben hat. Rücknahme der Karte bei Verlegung nur bis zum Tag vor dem endgültigen Veranstaltungstermin. Im übrigen ist eine Rücknahme oder der Umtausch ausgeschlossen.

  11. „Die Halle“ e.V. behälten sich vor, ohne vorherige Ankündigung das Vorprogramm zu ändern.

  12. Bei Verlassen der Veranstaltungshallen benötigen sie, um die Hallen wieder betreten zu können einen Stempel, den sie am Einlass bekommen, da die Eintrittskarten ihre Gültigkeit verlieren.

  13. „Die Halle“ e.V. ist nicht für verlorengegangene oder gestohlene Sachen verantwortlich.

  14. Der Erwerb von Eintrittskarten zwecks Weiterverkauf ist generell untersagt .

§7 Änderungen

"DieHalle e.V." behält sich das Recht vor, kostenlose Dienste jederzeit nach freiem Ermessen zu ändern, zu löschen oder zu ergänzen oder die Nutzungsbedingungen jederzeit abzuändern. Ein besonderer Hinweis auf mögliche Änderungen erfolgt einzig via Newsletter. Der Nutzer verpflichtet sich in regelmäßigen Abständen die Nutzungsbedingungen auf Änderungen zu überprüfen.

§8 Haftung

Alle bereitgestellten Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Sollten dennoch die veröffentlichten Informationen Fehler enthalten, so bitten wir dies zu entschuldigen. Alle Angaben ohne Gewähr - Irrtümer und Tippfehler vorbehalten.

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die aufgrund falscher Informationen auf den Seiten der "Die Halle" e.V. entstehen, es sei denn die Gesetzgebung schließt für bestimmte Fälle einen Haftungsausschluss explizit aus.

"Die Halle" e.V distanziert sich ausdrücklich von allen Informationen / Inhalten, die von Nutzern selbst eingegeben werden.

Die Nutzung aller Dienste erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzer.

"Die Halle" e.V. übernimmt keine Haftung dafür, dass Dienste oder Teildienste jederzeit funktionsfähig oder generell abrufbar sind.

§9 Externe Links

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten deshalb ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website und machen uns die Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Website angebrachten Links.

§10 Urheberrecht

Alle innerhalb diesem Internetangebotes bereitgestellten Bild- und Textinformationen sind urheberrechtlich geschützt.

Jegliche Verwendung außerhalb von diehalle.de bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Dies gilt insbesondere für alle verwendeten Grafiken / Fotos, der Verwendung unseres Logos auf Flyern, der gewerblichen Nutzung der Daten sowie für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM.

Sollten Teile dieses Portal unabhängig der Form (Text, Bild, etc.) in einem nicht durch uns erlaubten Rahmen verwendet und/oder veröffentlicht werden, behalten wir uns vor, diesbezüglich gegebenenfalls eine Aufwandsentschädigung, Nutzungspauschale oder Schadensersatzansprüche zu erheben.

§11 Schlußbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs / Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder durch einen später eintretenden Umstand ihre Wirksamkeit verlieren, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen / Bedingungen unberührt. Für die unwirksam werdenen
Bedigungen wird vereinbart, dass an deren Stelle die Regelung tritt, die der am nächsten kommt, die der Zielsetzung der Parteien am nächsten kommt. Entsprechendes wird auch für mögliche Lücken der AGBs /
Nutzungsbedingungen vereinbart.


Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF
 Impressum AGB Datenschutz GastVO Disclaimer JuSchG
Logo die Halle
Platzhalter